Im Arbeitspaket 4 wird im Unterauftrag von CLIB die gemeinsame Außendarstellung des CKB koordiniert und der Kontakt zur lokalen Wirtschaft vermittelt. Weiterhin wird analysiert, inwiefern der bereits etablierte Netzwerkprozess angepasst und erweitert werden muss, um eine verstärkte Interaktion zwischen Akademia, Wirtschaft und weiteren externen Akteuren zu fördern.

Unter der Federführung von Dr. Katrin Kriebs von CLIB wurde ein white paper zum Thema "Instrumente für eine interdisziplinäre und Arbeitsgruppen-übergreifende Kommunikation" erarbeitet.